Heilpraktikerin für Psychotherapie - Elisabeth Leibfried - München Heilpraktikerin für Psychotherapie - Elisabeth Leibfried - München
Heilpraktikerin für Psychotherapie - Elisabeth Leibfried - München








Was heißt systemisch?

Unter Systemischer Therapie versteht man einen Therapieansatz, der den Einzelnen im Zusammenhang mit Familien- und Gruppensystemen, in die er eingebunden und durch die er (bewusst oder unbewusst) geprägt ist, betrachtet.

Durch gezieltes Fragen unterstützt der Therapeut den Klienten dabei, sich dieser Strukturen und seiner Rolle darin bewusst zu werden.
Der Blick des Klienten kann dann leichter in Richtung einer Lösung gerichtet werden.

Das Visualisieren von bestimmten Situationen und Strukturen im System hilft dabei, den eigenen Platz im System sichtbar und erlebbar zu machen.
Der Grundsatz dieser Arbeit ist, dass der Klient selbst Experte für sein Leben ist und die Lösung in sich trägt.

 
  Kontakt
ImpressumDatenschutzerklärung